Das Glück am Ende des Weges von Fioly Bocca

Das Glück am Ende des Weges
Ein Jakobsweg-Roman
ISBN/EAN: 9783805200394
Sprache: Deutsch
Umfang: 222 S., mit 1 4-farb. Karte im VS
Einband: gebundenes Buch
vorrätig in Kempten
vorrätig in Kaufbeuren
€ 18,00
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Große Gefühle auf dem Jakobsweg. Ein hinreißender Roman über zwei Frauen, die alles verloren haben. Und am Ende eine Freundschaft gewinnen. Alma steht kurz davor, sich ihren größten Traum zu erfüllen: eine eigene Buchhandlung im Herzen von Bologna. Da lernt sie im Urlaub ihre große Liebe kennen. Bruno betreibt ein Agrotourismus-Hotel im Piemont, ist fest mit der malerischen Landschaft verwurzelt ist und kann sich nicht vorstellen, seine Heimat jemals zu verlassen. Die Beziehung zerbricht an der Entfernung, ehe sie richtig begonnen hat. Auch Frida hat ihre große Liebe verloren. Seit ihr Ehemann Manuel bei einem Einsatz für "Ärzte ohne Grenzen" ums Leben kam, fühlt sie sich vor Trauer wie gelähmt. Immer wieder kreisen ihre Gedanken um Manuel. Wieso hat es ihn immer in die Welt hinausgetrieben, um anderen zu helfen? Warum ist er nicht an ihrer Seite geblieben? Und wie soll Frida ohne ihn leben? Alma und Frida begegnen sich auf einer Pilgerreise auf dem Jakobsweg und werden zu Freundinnen. Vor der atemberaubenden Kulisse der spanischen Landschaft vertrauen sie einander ihren Kummer an, begegnen den unterschiedlichsten Menschen und ihren Geschichten und heilen, Schritt für Schritt, ihre gebrochenen Herzen.
Fioly Bocca studierte Literaturwissenschaften und Verlagswesen. Mit ihrem Debütroman Das Glück der fast perfekten Tage gelang ihr in Italien auf Anhieb ein Bestseller. Sie lebt mit ihren zwei Kindern in den malerischen Hügeln von Monferrato unweit von Turin.