Für dich flieg ich bis ans Ende der Welt, sagt Anton von Marliese Arold

Für dich flieg ich bis ans Ende der Welt, sagt Anton
Anton 1
ISBN/EAN: 9783785583678
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S.
Einband: gebundenes Buch
vorrätig in Kempten
vorrätig in Oberstdorf
€ 12,95
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Beste Freunde halten immer zusammen! Eine Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft und eine magische Reise. Für dich flieg ich bis ans Ende der Welt, sagt Anton ist der Auftakt zu einer fantasievollen neuen Vorlesereihe für Mädchen und Jungen ab 5 Jahren. Für alle großen und kleinen Tier-Fans, für Pinguin- und Drachen-Liebhaber Abenteuer, witzige Charaktere und ganz viel Fantasie sorgen für Lesespaß bei großen und kleinen Lesern. Liebevoll erzählt von Marliese Arold und mit vielen farbigen Illustrationen von Lisa Althaus. Die Reihe ist auf Antolin gelistet. Der Pinguin Anton und das Drachenmädchen Zora sind die besten Freunde der Welt. Doch dann verschwindet Zora spurlos und Anton wird in einen Zoo gebracht. Für Anton steht fest: Er muss Zora um jeden Preis wiederfinden. Mutig macht er sich auf die Suche. Mithilfe der beiden Kinder Leo und Emma flieht er aus dem Zoo und gemeinsam schmieden sie einen Plan, um Zora wiederzufinden. Zusammen mit ihrer genialen Tante Lotte machen sie sich auf eine abenteuerliche Reise, die die Freunde schließlich sogar bis ins geheimnisvolle Drachenland führt. Doch werden sie Zora dort finden?
Marliese Arold, Jahrgang 1958, wollte schon als Kind Schriftstellerin werden. Aus Liebe zu Büchern wurde sie zunächst einmal Bibliothekarin, aber seit 1983 ihre ersten eigenen Werke veröffentlicht wurden, lebt sie als freie Autorin und arbeitet für verschiedene Verlage. Sie hat zwei Kinder, die inzwischen erwachsen sind und ihre Bücher kennt man in ca. 20 Ländern. Neben dem Schreiben begeistert sich Marliese Arold für Malen und Zeichnen, liest sehr viel und interessiert sich für fremde Kulturen. Sie lebt mit ihrem Mann in Erlenbach am Main. Hier geht es zur Website von Marliese Arold