Andalusien von Susanne/Breda Lipps

Andalusien
mit Extra-Reisekarte, DuMont Reise-Handbuch
ISBN/EAN: 9783770181100
Sprache: Deutsch
Umfang: 448 S., 99 Illustr., 1 Karte
Einband: kartoniertes Buch
vorrätig in Oberstaufen
vorrätig in Oberstdorf
€ 24,99
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs waren die Autoren Oliver Breda und Susanne Lipps wieder intensiv vor Ort unterwegs und haben dabei das neue Museo Íbero in Jaén, das sich ganz der iberischen Kunst widmet, sowie das neu eröffnete Museo de Arte Doña Pakyta in Almería unter die Lupe genommen, ebenso wie den spannenden unterirdischen Weg mit seinen Aussichtspunkten am spektakulären Caminito del Rey. Flamenco, Stierkampf und ewige Sonne sind Bilder, die in unserer Vorstellung entstehen, denkt man an Andalusien. Von Málaga bis Granada, von der Sierra Nevada bis in den Parque Nacional de Doñana werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite 'Auf einen Blick' die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Susanne Lipps ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Naturschutzgebiete, etwa den Parque Natural Sierra de Grazalema oder den Parque Nacional Sierra Nevada. Viel Wissenswertes über Andalusien, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:675.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 49 Citypläne, Wander- und Routenkarten.
Susanne Lipps ist Reisebuchautorin und Studienreiseleiterin. Für den DuMont Reiseverlag schrieb sie Reiseführer über Mallorca, Fuerteventura, La Palma, La Gomera, Madeira, die Azoren und die Kapverdischen Inseln. Oliver Breda schreibt Wander- und Reiseführer. Nach Andalusien zieht es beide Autoren immer wieder wegen der wilden Landschaften und der von vielfältigen Einflüssen geprägten Kultur.