MARCO POLO Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern von Anke Lübbert

MARCO POLO Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern
Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App, Mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829750646
Sprache: Deutsch
Umfang: 140 S., 64 Illustr.
Einband: kartoniertes Buch
vorrätig in Oberstaufen
€ 14,00
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Nicht nur für Fischköppe: Der MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern Die deutsche Ostseeküste kann mehr als Seebrücken, Strandkörbe und seichte Wellen! Hier hast du die Wahl zwischen Naturerlebnis und Stadtvergnügen, Erholungsurlaub und durchtanzten Nächten. Und der nächste Strand ist nie besonders weit entfernt. - Alle Highlights auf einen Blick: Sehenswürdigkeiten, die du nicht verpassen solltest, und echte Insider-Tipps, die nicht jeder kennt Auf Erlebnistour durch Greifswald und den Lassaner Winkel: Mit der kostenlosen MARCO POLO TourenApp weißt du immer, wo es langgeht. Shoppingtour oder Stranddisco? Die MARCO POLO Tipps zum Shoppen & Stöbern, Essen & Trinken, Ausgehen & Feiern BestofTipps für LowBudget, Urlaub mit Kindern und Regentage Neue Kartografie für beste Orientierung: Alle HighlightKarten und Stadtpläne wurden komplett überarbeitet Einfach clever reisen mit den MARCO POLO Insider-Tipps Ob Strandurlaub, Familienferien oder Erlebnistour - stell dir mit deinem MARCO POLO Reiseführer genau die Reise zusammen, auf die du Lust hast! Die praktischen Insider-Tipps verraten dir, welche Fotospots du auf einem Streifzug durch den wilden Darßwald nicht verpassen darfst und wo du die besten Clubs in den Szenevierteln Rostocks findest. Lass deine Kinder im Marine Science Center mit Seehunden schwimmen, träume zum romantischen Ruf der Kraniche am Günzer See, genieße die Ruhe in der Wismarbucht oder gröle die Songs beim Festival Nordischer Klang in Greifswald mit. Egal, wofür du dich entscheidest - mit dem MARCO POLO Reiseführer wird dein Urlaub an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern zum unvergesslichen Erlebnis!
Anke Lübbert Gleich nach dem Abitur kam sie an die Ostseeküste, um mit Freunden ein großes Segelschiff aufzubauen - und wollte nicht mehr weg. Erst fuhr sie als Bootsfrau auf dem Schiff, danach blieb sie zum Studieren in Greifswald, wo sie heute noch lebt und für überregionale Zeitungen und Zeitschriften schreibt. Umziehen? Keine Option. Ganz schnell würde ihr der tägliche Blick auf Schiffe und Wasser fehlen.