Zentralamerika für wenig Geld von Steve/Gleeson Fallon

Zentralamerika für wenig Geld
Lonely Planet Reiseführer
Fallon, Steve/Gleeson, Bridget/Harding, Paul u a
ISBN/EAN: 9783829745291
Sprache: Deutsch
Umfang: 832 S.
Einband: kartoniertes Buch
vorrätig in Kempten
€ 28,99
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Mit dem Lonely Planet Zentralamerika für wenig Geld auf eigene Faust durch eine mitreißende, aufregende Mischung aus Naturschönheiten, lebendigen Kulturen und Abenteuer! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 800 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit Action ohne Ende? Zentralamerika ist ein Paradies für Aktive - surfen, tauchen, wandern und und und. Oder lieber alte Kolonialstädten erkunden? Nicaraguas herrlich erhaltenes Granada geizt wahrlich nicht mit ihren Reizen. Wer eher ungewöhnliche Erlebnisse sucht, kann z.B. auf der idyllischen Karibikinsel Pearl Keys (Nicaragua) Robinson Crusoe spielen. Wo unterwegs übernachten und essen? Für jedes Stadtviertel gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, einem Farbkapitel zu den 16 Top-Highlights, 3D-Plänen zu ausgesuchten Sehenswürdigkeiten, Specials, Reiserouten, fundierte Hintergrundinformationen sowie Glossar und - damit Sie gut verständlich ankommen - einem Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Zentralamerika für wenig Geld ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen.
Für den Lonely Planet Zentralamerika haben 11 Autoren recherchiert und getextet. Koordinierende Autorin und Panama-Kennerin ist Carolyn McCarthy, die bereits 20 Bücher über die USA verfasst hat und für diverse Zeitschriften schreibt.