Yucatán von Birgit/Wöbcke Müller-Wöbcke

Yucatán
Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App und Events & News, Mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829729369
Sprache: Deutsch
Umfang: 140 S., 80 Illustr.
Einband: kartoniertes Buch
vorrätig in Kempten
vorrätig in Kaufbeuren
vorrätig in Oberstaufen
€ 12,99
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO Yucatán intensiv von den Stränden an der Riviera Maya bis zu den Pyramiden der Maya im Urwald - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Yucatán an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben Chichén Itzá, der berühmtesten der archäologischen Stätten, und den Seekühen, Jaguaren und Krokodilen im Biosphärenreservat Sian Ka'an nicht verpassen dürfen, wo der gesprächige Engländer Richie seine künstliche Insel aus sagenhaften 100 000 Plastikflaschen konstruiert hat und dass Sie das spannendste Tauchvergnügen nicht im Meer, sondern in einer der vielen gefluteten Karsthöhlen wie Dos Ojos bei Akumal erleben. Die InsiderTipps des Autors lassen Sie Yucatán individuell und authentisch erleben und mit den LowBudgetTipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Yucatán in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt schon beim Lesen und umso mehr vor Ort für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und Events&News mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents.) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Als die Autorin vor über 25 Jahren das erste Mal nach Yucatán kam, blieb sie gleich drei Monate. Seitdem zieht es sie jeden Winter für viele Wochen auf die Karibikhalbinsel. Für ihre reisejournalistischen Beiträge über Mexiko erhielt sie die "Pluma de la Plata", die silberne Feder, aus der Hand des damals amtierenden mexikanischen Präsidenten Vicente Fox.