Nur wer loslässt, kann auch fliegen von Ajahn/Guojun Brahm

Nur wer loslässt, kann auch fliegen
Buddhistische Lebensweisheit, um Schwierigkeiten gelassen zu meistern
ISBN/EAN: 9783778782880
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Einband: gebundenes Buch
vorrätig in Kempten
vorrätig in Oberstaufen
vorrätig in Oberstdorf
€ 16,00
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Mitunter wird die Gelassenheit selbst des ausgeglichensten buddhistischen Mönchs gehörig auf die Probe gestellt. Auch Ajahn Brahm und Master Guojun werden von den kleinen und großen Herausforderungen des Lebens bisweilen ordentlich durchgerüttelt. Wie sie damit umgehen und was wir von ihnen lernen können, erfahren wir in diesem ebenso unterhaltsamen wie ermutigenden Lebensbegleiter. Ob quälender Schlafmangel, plötzliche Krankheit, Neid, Missgunst oder warum man auch als Vegetarier manchmal eine Kröte schlucken muss - anhand zahlreicher Anekdoten aus ihrem eigenen Leben zeigen die beiden buddhistischen Meister, wie wir selbst schwierigste Situationen annehmen, mit ihnen Frieden schließen und sogar an ihnen wachsen können. Ein inspirierendes Lesevergnügen voller Witz und Weisheit!
Ajahn Brahm, geboren 1951 in London, studierte Theoretische Physik an der Universität von Cambridge und ist seit mehr als 40 Jahren buddhistischer Mönch. Neun Jahre lang lebte, studierte und meditierte er in einem thailändischen Waldkloster unter dem Ehrwürdigen Meister Ajahn Chah. Heute ist Ajahn Brahm Abt des Bodhinyana-Klosters in Westaustralien und einer der beliebtesten und bekanntesten buddhistischen Lehrer unserer Zeit. Master Guojun, geboren 1974 in Singapur, ist einer der bekanntesten Zen-Meister im asiatischen Raum. Er studierte tibetischen und Theravada-Buddhismus und praktiziert seit 1997 intensiv Meditation. Gegenwärtig ist Master Guojun Vorsitzender des Mahabodhi-Klosters in Singapur.