Hi no michi - Weg durch das Feuer von Volker/Loewensprung Harlan

Hi no michi - Weg durch das Feuer
Leben und Werk des japanischen Keramikkünstlers Shiho Kanzaki
ISBN/EAN: 9783772515200
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Einband: gebundenes Buch
€ 38,00
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Die alte Kunst des Brennens von Keramik und die Ästhetik Japans. Shiho Kanzaki kehrt seinem Jurastudium den Rücken zu und beschließt, Keramikkünstler zu werden. Er wird Töpfer und entwickelt die ästhetische Traditionen Japans weiter. Am kalten Mukaiberg baut er sich einen Holzbrennofen und haust in der Natur, wo Jahre der Einsamkeit und der Armut ihn an seine äußersten Grenzen führen.
Volker Harlan, 1938 in Dresden geboren, studierte Theologie, Biologie, Malerei und Kunstgeschichte. Er wirkt als Priester und Dozent und publizierte bereits in botanischer Morphologie, goetheanistischer Phänomenologie und Kunstgeschichte.
>Ich verstehe Sie, Kanzaki-san, diese Vase ist also unter großem Einsatz entstanden, und sie ist wunderschön - und unverkäuflich?< >Wie ich schon sagte, habe ich diese Vase um ihrer Besonderheit willen zurückerworben.< Es entstand eine angespannte Pause. >Kanzakisan, sie ist unverkäuflich. Ist das Ihr letztes Wort?< >Jawohl, nicht zum Verkauf.< >Gut, dann geben Sie mir die Vase umsonst. Wenn sie nicht zum Verkauf steht, sollten Sie die Vase auch nicht verkaufen.< Kanzaki lächelte unbeholfen. >Ich weiß nicht recht. Wenn Sie verstehen, dass sie nicht zu kaufen ist, und mich gleichzeitig bitten, sie Ihnen umsonst zu geben, kann ich wohl nicht umhin, sie Ihnen zu überlassen.< >Also, dann nehme ich sie.