USA, Der Nordwesten von Susanne Satzer

USA, Der Nordwesten
mit Extra-Reisekarte 1:1500000, DuMont Reise-Handbuch
ISBN/EAN: 9783770181650
Sprache: Deutsch
Umfang: 488 S., 139 Illustr., 1 Karte
Einband: kartoniertes Buch
vorrätig in Oberstaufen
vorrätig in Oberstdorf
€ 24,99
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Susanne Satzer wieder intensiv vor Ort unterwegs. Wer sich ihr anvertraut und mir ihr den Nordwesten der USA bereist, wird bald verstehen, weshalb so viele Amerikaner ihr Land für das schönste der Welt halten: Pulsierende Metropolen wetteifern mit nahezu unberührten Naturlandschaften zwischen den Gebirgszügen der Rocky Mountains und der Coastal Range. Von Seattle mit seinem neuen, spektakulären Amazon-Hauptquartier im Nordwesten bis zu Montanas Geisterstädten Virginia City und Nevada City im Osten, von den Gletschern und schroffen Gipfeln des Glacier National Park im Norden bis zur Mondlandschaft des Craters of the Moon National Monument im Süden werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Ob Unterkünfte, Restaurants, Einkaufsadressen, Nachtleben oder Veranstalter für sportliche Aktivitäten, Ort für Ort hat Susanne Satzer ausgesuchte Empfehlungen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Ob Ranchurlaub, Ausritt zu Pferd oder eine Raftingtour - das Buch weckt den Unternehmungsgeist. Zahlreich sind auch die Hinweise auf abwechslungsreiche Wanderungen. So wird z.B. der Hyalite Creek Trail durch den Gallatin National Forest vorgestellt. Die Autorin legt den Lesern ebenfalls den Besuch eines indianischen Pow Wows ans Herz, eine gute Möglichkeit, Einblick in die Traditionen der Native Americans zu gewinnen. Viel Wissenswertes über den Nordwesten der USA, über seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 29 Citypläne, Wander- und Routenkarten.
Das erste Reisebuch der Autorin entstand am Bodensee, seit 2006 lebt Susanne Satzer in Vancouver und bereist mit wachsender Begeisterung den Nordwesten Nordamerikas. Die Germanistin arbeitete lange Jahre als Pressesprecherin, inzwischen ist sie überwiegend als Reisejournalistin für Magazine und Websites tätig.