Die bessere Hälfte von Eckart von (Dr. med.)/Esch Hirschhausen

Die bessere Hälfte
Worauf wir uns mitten im Leben freuen können
ISBN/EAN: 9783498030438
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S., Zahlr. 4-farb. Abb.
Einband: gebundenes Buch
vorrätig in Kempten
vorrätig in Kaufbeuren
vorrätig in Oberstaufen
vorrätig in Oberstdorf
€ 18,00
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
In der Mitte, der 'Rushhour' des Lebens, geht uns oft die Puste aus. Wird jetzt alles immer beschwerlicher, wir selbst unzufriedener? Tobias Esch und Eckart v. Hirschhausen beschließen herauszufinden, was die moderne Hirn- und Medizinforschung über das Alter weiß. Dabei entdecken sie Erstaunliches: Die Zufriedenheit in der zweiten Lebenshälfte wächst! Warum hört man davon so wenig? Die Autoren machen sich auf die Suche nach Kronzeugen für ein erfülltes Leben im Alter. Dafür portraitieren sie Prominente wie die Primatenforscherin Jane Goodall - aber auch ihre eigenen Mütter. Sie zeigen, was diese Menschen anders machen, und was wir uns von ihnen abgucken können. So stellen sie in ihrem Buch die vorherrschende Meinung über das Älterwerden auf den Kopf.
Dr. med. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Von Kindheit an begeisterte er sich für die Zauberei und ist Ehrenmitglied im Magischen Zirkel von Deutschland. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. Die Bücher 'Die Leber wächst mit ihren Aufgaben', 'Glück kommt selten allein.' und 'Wohin geht die Liebe.?' machten ihn zu einem der erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Mit seinem Bühnenprogramm 'Wunderheiler - Wie sich das Unerklärliche erklärt' ist er auf Tournee. In der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows 'Frag doch mal die Maus' und 'Hirschhausens Quiz des Menschen'. Hinter den Kulissen engagiert sich Eckart von Hirschhausen mit seiner Stiftung HUMOR HILFT HEILEN für mehr gesundes Lachen im Krankenhaus, Forschungs- und Schulprojekte und hat einen Lehrauftrag für Sprache der Medizin. Als Botschafter und Beirat ist er für die Deutsche Krebshilfe, die Stiftung Deutsche Depressionshilfe, die Stiftung Lesen und 'Gesundheitsbildung für Kinder' aktiv. Mehr über Eckart von Hirschhausen erfahren Sie unter: www.hirschhausen.com und www.humorhilftheilen.de Prof. Dr. Tobias Esch (geboren 1969) ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Neurowissenschaftler und Gesundheitsforscher. Bis Ende 2015 war er Professor für Integrative Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg, Gastprofessor an der Harvard Medical School sowie assoziierter Neurowissenschaftler an der State University of New York. Seit 2016 lehrt und forscht Esch als Professor für Integrative Gesundheitsversorgung/ Gesundheitsförderung an der Universität Witten/ Herdecke. Die zentrale Frage für ihn war immer: "Nehmen wir an, du bekommst die beste Medizin, die aufzutreiben ist. Was kannst du selbst darüber hinaus zu deiner Heilung beitragen?"