Irrwege zum Ruhm von Thomas/Stratmann Böhm

Irrwege zum Ruhm
Weltliteratur in Korrektur, Duden
ISBN/EAN: 9783411711345
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S.
Einband: gebundenes Buch
vorrätig in Oberstaufen
€ 15,00
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Was wäre, wenn Harry Potter einen Bruder namens William gehabt hätte, der berühmte erste Satz aus "Moby Dick" anders gelautet und Gregor Samsa sich in einen teilrasierten Pudel verwandelt hätte? Wären diese Werke dann zu Weltruhm gelangt? Dieses Buch zeigt das Wirken eines peniblen, eigensinnigen, genialen, aber natürlich finktiven Lektors, der den großen Autorinnen und Autoren der Weltliteratur zum Erfolg verholfen und uns Lesern manch enttäuschende Lektüre erspart hat. Das Autorentrio Thomas Böhm, Janine Stratmann und Philipp Graf hat sich den "optischen Lektor" mit seinem absurden Humor erdacht.
Janine Stratmann und Philipp Graf, die unter Pseudonym als Ghostwriter, Musiker, Lehrer für Editorial-Design und Yoga tätig sind, arbeiten unter dem Namen studio stg als Gestalterduo, das sich im Kulturbetrieb und in der Bücherwelt bereits einen Namen gemacht hat. Thomas Böhm arbeitete als Programmleiter u.a. für das Literaturhaus Köln, den Gastlandauftritt Islands bei der Frankfurter Buchmesse und das internationale literaturfestival berlin. Für den Gastlandauftritt Norwegens 2019 entwickelte er ein Konzept, das erstmals den Buchhandel in den Mittelpunkt einer Ehrengastkampagne der Buchmesse stellt. Seit 2014 ist er Moderator der Sendung "Die Literaturagenten" im rbb und organisiert und moderiert live übertragendene Llesungen für radioeins, zuletzt u.a. mit Paul Auster, Karl Ove Knausgard, Zadie Smith und Orhan Pamuk.