Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung von DIN e V

Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung
Sonderdruck von DIN 5008:2011, Information, Kommunikation, Praxis, Beuth Praxis
ISBN/EAN: 9783410213673
Sprache: Deutsch
Umfang: 75 S.
Einband: Geheftet
vorrätig in Kempten
€ 14,80
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Mit der DIN 5008 bringen Sie Ihre Texte in Form - (Geschäfts-)Briefe, E-Mails, Dissertationen etc.: Die Schreib- und Gestaltungsregeln dieser Norm basieren auf Praxiserfahrungen von Anwendern - also allen, die akkurate Texte verfassen wollen. So legt die Norm DIN 5008 fest, wie durch ein einheitliches Anwenden von Schriftzeichen bei Textverarbeitungssystemen und Schreibmaschinen mit alphanumerischen Tastaturen eine leichte und eindeutige Lesbarkeit der Schrift gesichert wird; und wie Schriftstücke durch Gestaltungsvorschriften zweckmäßig und übersichtlich gestaltet werden. Die Festlegungen tragen ganz erheblich dazu bei, die Texteingabe zu erleichtern, Schreibarbeit und Korrekturzeiten einzusparen sowie eine reibungslose Verarbeitung von Informationen zu ermöglichen, um die Übertragung von Daten zwischen unterschiedlichen Geräten sicherzustellen. Kurz: Mit diesem Sonderdruck der DIN 5008 machen Sie alles richtig.