High Sein (NA) von Jörg/Jungaberle Böckem

High Sein (NA)
Ein Aufklärungsbuch
ISBN/EAN: 9783036958453
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Einband: kartoniertes Buch
€ 23,00
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Auf Wunschliste
Je mehr wir über Drogen wissen, desto besser können wir mit ihnen umgehen. Und desto geringer das Risiko, dass sie unsere Gesundheit oder gar unser ganzes Leben ruinieren. Das Thema Drogen ist in der Öffentlichkeit höchst umstritten. Substanzen wie Alkohol und Nikotin sind legal und gesellschaftlich akzeptiert, andere sind illegal - ungeachtet der realen Gefahren, die von ihnen ausgehen. Fehlinformationen, Irrtümer und Klischees bestimmen die Diskussionen.
Jörg Böckem, geboren 1966, arbeitet als freier Journalist u. a. fu¨r Der Spiegel und das ZEITmagazin. Er hat bereits vier Bu¨cher zu Drogen und Sucht veröffentlicht, in denen er auch seine langjährige Heroinabhängigkeit und die darauffolgende Therapie beschreibt. Zum Thema Drogen hält er Lesungen und Vorträge an Schulen und Universitäten. Henrik Jungaberle, geboren 1967, ist Wissenschaftler, Präventionspraktiker und Berater. Er forscht seit Langem zur Wirkung und zum Umgang mit Drogen. Im Projekt RISA am Universitätsklinikum Heidelberg begleitete er zehn Jahre lang Jugendliche und Erwachsene, um deren Erfahrungen mit den verschiedensten Substanzen zu untersuchen. Außerdem entwickelte er Rebound, ein filmisches Aufklärungsprogramm fu¨r Kinder- und Jugendeinrichtungen.