Empfehlungen von Simone Page

Filialleitung

Little Library Cookbook 100 Rezepte aus den schönsten Romanen der Welt

Sie wollten schon immer mal wissen, wie die Lieblingsmarmelade vom Bär Paddington schmeckt oder der Muscheltopf aus Moby Dick? Dann haben sie mit dem" Little Library Cookbok" genau das richtige...

Die Schwestern von Mitford Manor- Unter Verdacht

Die sechs Mitford-Schwestern waren in den 1920er-1940er Jahren  berühmt berüchtigt für ihren High Society Lebensstil. Sie schockierten mit wilden und politischen Eskapaden die englische...

1919- Das Jahr der Frauen

1919- das Jahr des Umbruchs. Der 1. Weltkrieg ist vorbei, was neues muss her. Die Frauen dürfen zum ersten Mal wählen . Käthe Kollwitz notiert dies am 19.1.19 in ihr tagebuch. Im Gleichen Jahr wir...

Es hätte alles so schön sein können

Vielleicht nicht schöner, aber dafür lustiger Scheitern, das ist Horst Evers Spezialität.Er meistert auch in seinem neuesten Werk den Spagat zwischen ungebändigter Fabulierlust und inhaltlicher...

Marlow

Es ist das jahr 1935 und Gereon Rath hat sich mehr oder weniger mit der Zeit und ihren Herrschern arrangiert.Er ist Mordermittler und Mord ist Unrecht, egal wer regiert.Während sein Ziehsohn...

Ida

Katharina Adler forscht in der halbfiktionalen Romanbiographie der Geschichte ihrer Urgroßmutter nach.Diese ist als Fall Dora zur berühmtesten Patientin Sigmund Freuds geworden.
Ida...

Simone Page empfiehlt: Die geliehene Schuld

Berlin im Sommer 1949, die junge Bundesrepublik steht kurz vor ihrer Gründung. Die Redakteurin Vera Lessing hat während des Krieges ihre Famileie verloren. Sie will ganz neu anfangen und alles...

Simone Page empfiehlt: Ein Winter in Wien & Wenn es Frühling wird in Wien

Wien im Winter um 1910.Petra Hartlieb entführt uns in die Zeit des Wiener Jugendstils.Marie ein einfaches Mädchen vom Lande hat eine Anstellung als Kindermädchen bei einer angesehen Familie im...

Simone Page empfiehlt: Olga

Bernhard Schlink beschreibt in seinem neuen Roman ein Frauenleben ausgehend vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts. Seine Figur "Olga" ist eher untypisch für...

Simone Page empfiehlt: Nachts am Askanischen Platz

Berlin 1928 Leo Wechsler löst seinen sechsten Fall bei der Kripo in Berlin. Die Stadt ist zu dieser Zeit eine Drehscheibe aller Kulturen und man genießt eine gewisse Freiheit im kulturellen Leben...

Seiten